Einrichten │ Gestalten │ Modernisieren │ Renovieren

TELEFON 04531 / 3900

Individuelle Möbel maßgeschneidert vom Tischler werten Flure auf

Der Flur ist die Visitenkarte des Hauses – alle Gäste und natürlich täglich auch alle Bewohner selbst betreten die Räume zuerst durch den Flur. Herrscht hier das kreative Chaos einer Großfamilie oder zeugen klare Linien und Möbel mit viel Stauraum von Struktur und Ordnungssinn? Der Eingangsbereich lässt durchaus Rückschlüsse auf die Lebensweise und Charaktereigenschaften der Hausbewohner zu. Einrichtungsgegenstände und Deko-Accessoires für die Diele gibt es in jedem Einrichtungshaus. Hier findet sicher jeder etwas nach seinem Geschmack. Eine individuelle Gestaltung erreichen Eigenheimbesitzer jedoch nur, wenn sie ihre Möbel direkt beim Tischler anfertigen lassen.
Teilen Sie uns doch Ihre Vorstellungen mit, gerne sind wir für Sie da, hier ein Beispiel:

Funktionsgerechte Einrichtung mit Augenmaß

Vor der Einrichtung des Eingangsbereichs sind einige wenige Vorüberlegungen notwendig. Zuerst sollten Sie über die Funktion ihres Flures nachdenken. In der Regel werden hier Besucher und Gäste empfangen. Außerdem wird der Raum genutzt, um die tägliche Garderobe (also Jacken und Mäntel, aber auch Schuhe, Mützen oder Regenschirme) abzulegen. Bevor die Bewohner das Haus verlassen, werfen sie hier einen letzten Blick in den Spiegel, ordnen die Haare oder frischen ihr Make-Up auf. In einigen Häusern ist der Eingangsbereich aber auch nach wie vor Standort für das Telefon und den Anrufbeantworter. Pinnwand und Schlüsselbrett können die Kleinigkeiten der Bewohner ordnen. Tierhalter schätzen den Eingangsbereich auch als Stellplatz für das Hunde- oder Katzenkörbchen. Die Einrichtung der Diele muss daher vor allem zweckmäßig sein. Nach dem Ausmessen und Notieren der Maße kann die Planung beginnen. Garderobe, Schuhschränke oder Kommoden, Spiegel, eine kleine Sitzgruppe oder ein Sessel, die Sitzbank zum Anziehen der Schuhe - alles kann nach Wunsch untergebracht werden. Helle Farben an Wand und Decke sorgen für Weite, ein Läufer dämpft die Geräusche. Mit Fototapeten und LED-Strahlern lassen sich dekorative Akzente setzen. Eine persönliche Note und Charme erhält der Flur mit geschmackvollen Accessoires wie Vasen, Grünpflanzen, Kerzen, Fotografien oder Bildern.

Einzigartigkeit und Maßgenauigkeit sind Vorteile einer geschreinerten Einrichtung

Gerade Eingangsbereiche erfordern jedoch oft eine individuelle Gestaltung. Abgehende Türen, zusätzliche Fenster, die Treppe ins Obergeschoss – Möbel von der Stange lassen sich häufig nur schwer integrieren. Sie nutzen den vorhandenen Platz nicht aus. Fehlender Stauraum ist eine der wichtigsten Ursachen für Unordnung im Eingangsbereich. Die Lösung sind maßgeschneiderte Einbaumöbel, die Sie sich vom Schreiner oder Tischler Ihrer Wahl fertigen lassen. Bei einem Vor-Ort-Termin nimmt der Fachmann alle Maße auf und notiert Ihre Wünsche. Professionelle Handwerker stellen nicht nur Regale oder Schränke her, sie gestalten sie auch modern und dekorativ. Dafür stehen ihnen verschiedene Holzarten zur Verfügung, die beliebig mit Glas oder anderen Materialien kombiniert werden können. Holzpaneelen wirken durch eine indirekte Beleuchtung besonders gut. In das entworfene Gesamtkonzept werden auch alle anderen Einrichtungsgegenstände, die Beleuchtung und die Dekoration einbezogen. Ihr Vorteil: Sie können den vorhandenen Platz optimal nutzen. Schaffen Sie doch zusätzlichen Stauraum mit einem Einbauschrank unter der Treppe, mit einem Hängeboden am Ende Ihrer Diele oder mit Regalen bis unter die Decke. Passen Sie die Tiefe von Schränken und Regalböden an die Breite des Raumes an.